Ganzkörpermassagen

Wichtiger Hinweis: Folgendes gilt in der Praxis für körpernahe Dienstleistungen (manuelle Therapien und Massagen): Ich bitte um den Nachweis eines gültigen Antigen-Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden)oder PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden), wenn Sie noch nicht vollständig geimpft oder nach einer Covid-Infektion genesen (6 Monate gültig) sind. Es besteht auch die Möglichkeit vor Ort einen Antigen-Selbsttest durchzuführen. Entweder bringen Sie diesen selbst mit oder ich stelle diesen kostenpflichtig zur Verfügung. Der Test kann dann in der Praxis von Ihnen durchgeführt werden. Das Ergebnis lesen wir gemeinsam ab.

Es findet grundsätzlich vor den Massagen und Manualtherapien eine kurze Anamnese statt, dies ist im Preis inbegriffen. Sollten sie zusätzlich eine Beratung wünschen, sprechen sie mich darauf an, dies ist kostenpflichtig und nicht Teil der Behandlung.

 

Die klassische ayurvedische Ganzkörpermassage – Abhyanga

 

Der ganze Körper wird mit wertvollen Ölen massiert. Eine wohltuende Art der Massage um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und den Energiefluss zu harmonisieren.

Kosten: 95 €  (ohne Duschen 85 €)

 

 

Udvarthana

Eine Ganzkörpermassage mit Pulvern und Spezialölen. Die Massage hat eine belebende, reinigende und

stoffwechselanregende Wirkung.

Kosten: 95 €

 

 

Garshan

 

Die Trockenmassage mit Rohseidenhandschuhen. Bei dieser Massage wird das Bindegewebe sanft stimuliert, der Stoffwechsel und Lymphfluss werden angeregt. Diese Anwendung wirkt wie ein natürliches Peeling und verleiht der Haut Weichheit und Geschmeidigkeit.

Kosten: 75 € (ohne Duschen)

Bildnachweis: Ayurphoto/Ayurveda-Portal