Schilddrüsenberatung

 

Teil der Schilddrüsenberatung ist die

  • Anamnese
  • Tastbefund der Schilddrüse
  • Beurteilung von Körpertemperatur, Laborbefunden und
  • Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse.

Vereinbaren Sie einen Termin telefonisch oder per E-Mail.

Laden Sie sich vor dem Termin den Vorbereitungsbogen Schilddrüse (PDF) herunter. Hier erfahren Sie, welche Untersuchungen im Vorfeld nötig sind und was Sie, neben dem Vorbereitungsbogen, zum Termin mitbringen sollten.

Sie erhalten im Anschluss an die Beratung einen individuellen Behandlungsplan.

Erfahrungsgemäß dauert der Termin ca. 90 Minuten.

 

Unterstützungsmöglichkeiten bei Schilddrüsenfunktionsstörung:

  • Halswickel
  • Schilddrüsenmassage
  • manuelle Therapien des Schulter-Nackenbereiches
  • Ernährungsberatung
  • Ordnungstherapie (Lebenstil)
  • Leber- und Darmtherapie
  • natürliche Hormontherapie
  • Mikronährstofftherapie
  • Komplexhomöopathie
  • Phytotherapie
  • Schüssler Salze
  • hochwertiger Hormonersatz (in Zusammenarbeit mit Ärzten)

Informationen zu Hormonersatztherapie:

http://natuerliche-therapie.de/tag/natuerliches-schilddruesenextrakt/

http://blog.endokrinologie.net/hypothyreose-getrocknetes-schilddruesenextrakt-gewichtsabnahme-1004/

 

Mehr Informationen zur Schilddrüse finden Sie unter den Rubriken Schilddrüse, Schilddrüsenmassage …